BIOGRAPHIE

Die Stuttgarter Altistin Christine Vallon studierte nach dem Abitur Schulmusik für das Lehramt an Gymnasien mit Schwerpunkt Klavier und Gesang, Diplom-Gesangspädagogik und Künstlerlische Ausbildung in Trossingen, St. Gallen und Stuttgart.
Ihre Lehrer waren Prof. Josef Sinz für Gesang, Prof. Wolfgang Kübler für Liedgestaltung und Adelheid Krauss für Oper. Später studierte sie bei Alois Treml und Kammersängerin Helene Schneiderman, beide bei der Staatsoper Stuttgart.

Nach einer Tutorentätigkeit an der Musikhochschule Trossingen lehrt sie seit 1999 als Dozentin für Gesang und Stimmbildung an der Pägagogischen Hochschule Ludwigsburg.
Als Konzertsängerin mit Schwerpunkt Lied und Oratorium trat sie als Altsolistin bei der Uraufführung der Kantate Alenberg von Brent McCall in Donaueschingen, ebenso in Opernproduktionen wie Der bekehrte Trunkenbold von Gluck und in zahlreichen Kirchenkonzerten, Hochschulkonzerten und Liederabenden in Deutschland und im eurpäischenn Ausland auf.
Im Sommer 2006 führte sie - zusammen mit ihrem Pianist Christoph Schanze - eine erfolgreiche Konzert-Tournee durch Norditalien von Rovereto nach Verona (S.Anastasia).
Mitte März 2006 erschien ihre neue CD "Recital der Romantik" (Piano: Guido Mödersheim, Christoph Schanze) mit Liedern und Arien von Franz Schubert, Robert Schumann, Peter Tschaikowsky, Gustav Mahler, Josef Rheinberger, Camille Saint-Saens und Giacomo Puccini (ab November 2006 auch über http://www.amazon.de Genre: Klassik/Weltmusik).
Als Pädagogin mit großem Engagement lehrt Christine Vallon in den Fächern Gesang, Klavier, Gehörbildung und Stimmbildung in Esslingen und im Großraum Stuttgart.
Ihr Spektrum reicht vom Anfänger bis zur Prüfungsvorbereitung für das Musik-Abitur sowie zur Aufnahmeprüfung für die Musikhochschule bzw. Pädagogische Hochschule (Klavier, Gesang und Gehörbildung).
Darüber hinaus gibt sie Kurse für Gesangs- und Atemtechnik.
Sie bietet ihren Schülern und Studenten die Möglichkeit der Podiumserfahrung schon während ihrer musikalischen Ausbildung.
(Weitere Informationen und Anmeldung unter +49 172 7211174 oder unter www.christine-vallon.de).